Am Mittwoch den 29. Juli 2020 hat uns Sina Staub ganz schön ins Schwitzen gebracht😊

Die Vizeweltmeisterin 2019, Bronzegewinnerin EM 2019/2018, Schweizermeisterin 2019 und Vizeschweizermeisterin von 2018 hat bei uns ein Training geleitet.

Dieses war sehr gut aufgebaut und hat auch Beginnern einen guten Einstieg ins Fighting ermöglicht. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen, ging es nahtlos über in die Anwendung des gelernten. Als Folge schnellte der Puls in die Höhe und der Schweiss floss im wahrsten Sinne in Strömen. Zum Abschluss gehörte natürlich ein ausgiebiges Randori, welches super Spass gemacht und alle ganz schön gefordert hat. Da jeder die Intensität gut selbst bestimmen konnte und die Teilnehmer aufeinander eingingen, wurde niemand überfordert oder verletzt.

Ein interessantes, strenges Training, das mega Spass gemacht hat😊.

Fortsetzung folgt….

 

 

 

 

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.