Endlich haben wir es geschafft einen nächsten Schritt nach dem Lockdown zu gehen.

Ab 15. Juni 2020 startet wir wieder mit den regulären Trainings (Erwachsende und Kinder/Jugendliche). Vorgängig werden wir die gesamte Fläche unseres Dojos reinigen, so dass wir unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder starten können.

Der Vorstand freut sich, Euch alle wieder auf den Matten zu sehen.

Meldung des SJV:
Es freut mich sehr Euch folgende gute Nachricht des SJV übermitteln zu können:

Der SJV Vorstoss beim BASPO betreffend die Anpassung des Corona-Schutzkonzeptes ab 6.6.2020 in Bezug auf die Regel „pro Person 10m2 Trainingsfläche“ wurde an das BAG weiter geleitet und dort diskutiert. Nun ist der für unsere Clubs/Schulen erfreuliche Entscheid eingetroffen: Wir dürfen unser Schutzkonzept formulieren, dass pro Paar mindestens 10 m2 Trainingsfläche zur Verfügung stehen müssen (anstatt pro Person). 

Natürlich ist jetzt besonders wichtig, dass wir alle anderen Regeln strikt einhalten. Insbesondere die Hygieneregeln und das Bilden möglichst beständiger Trainingsgruppen. So können wir verhindern, dass bei einem Ansteckungsfall gleich das ganze Dojo in Quarantäne geschickt werden muss.

JJJC_RJ_Schutzkonzept_Juni_2020

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.